Individuelle Gesundheitsleistungen (IGEL)

 

Gesundheitsleistungen, die nicht zum GKV-Katalog gehören.

 

Langzeit-Ekg mit Bestimmung der Herzfrequenzvariabilität

Nicht invasives event-recording von Herzrhythmusstörungen

Belastungs-Ekg mit Leistungsanalyse und Trainingsempfehlungen

Zusätzlicher Gesundheitscheck (GKV zahlt nur alle 2 Jahre)

Kardiologischer Vorsorgecheck mit Echokardiographie und Ergometrie

Gefäßcheck der hirnversorgenden Gefäße bei fehlenden anamnestischen oder klinischen Hinweisen zur Ermittlung des individuellen Risikos für Herzinfarkt und Schlaganfall

Risikoberechnung für Herzinfarkt / Schlaganfall (Score-Systeme)

 

Lungenfunktion im Rahmen eines Gesundheitschecks

Screening-Test zur Früherkennung der Schlafapnoe

 

PSA-Wert zur Früherkennung des Prostata-Karzinoms (in Cooperation)

Laboruntersuchungen auf Wunsch des Patienten (Nierenwerte, Blutfett, Leberwerte, Blutfettwerte,  HIV-Test, Schilddrüsenwerte)

Injektionen und Infusionen von Aufbau- und Vitaminpräparaten auf Wunsch des Patienten

 

Reisemedizinische Beratung und Impfungen auf Wunsch des Patienten

Eignungstests z.B. für Reisen, Flugtauglichkeit, Tauchsport

Beratung zur Selbstmedikation für Prävention und Lebensführung

 

Ernährungsberatung nach der LOGI-Methode mit Kontrolle der Körperzusammensetzung (Fett, Muskulatur, Wasser)

 

Manager Check: Umfassende Untersuchung von Herz, Lungen und Gefäßsystem mit Beurteilung des individuellen Risikos, umfangreiche Blutuntersuchung.  Vorschlägen für medikamentöse und nicht-medikamentöse Therapie sowie Ernährungs- und Trainingsberatung

 

Männer Check (in Kooperation mit Urologen Drs. Uhthoff und Lehmann-Wald ): Untersuchung von Herz, der Lunge, der Gefäßsystem, Nieren, Prostata und relevanten Blutwerten

 

Sportmedizinischer Check: Ergometrie, Leistungsanalyse (nichtinvasiver Lactattest) und Beratung, eventuell Echokardiographie und Lungenfunktion.